Schalldämmung des Bodens im Studio

  • Umsetzung
  • Kategorie Schalldämmung des Bodens
  • Klient Roman Skyba
  • Lokalität Bratislava
  • Problem Schalldämmung von unteren Räumen

Definition des Problems mit unserer Lösung

Wir wurden vom Fotografen Herr Roman Skyba vom Fotostudio www.romanskyba.sk kontaktiert und gebeten, den Studio- und Wohnungsboden vom Lärm aus den unteren Räumen zu dämmen. Da der Lärm deutlich wahrnehmbar war und der Kunde die Räumlichkeiten für Fotoshootings nutzt, bei denen jeder unerwünschte Lärm stört, haben wir eine dreischichtige Schalldämmung für den Boden vorgeschlagen. Wir haben die Sandsteinplatte in zwei Schichten verwendet und anstelle einer OSB-Platte eine 2 cm dicke schalldämmende HMC Acoustic-Platte vorgeschlagen. Wir fügen ein Zeitraffervideo der Umsetzung sowie eine schöne Referenz von unserem zufriedenen Kunden bei.

Aussage des Kunden

Es ist relativ häufig, dass Menschen mit dem Lärm aus gastronomischen Einrichtungen unzufrieden sind. Die unglückliche Kombination von Restaurant, Fotostudio und Wohnung in einem Gebäude wartete nur darauf, dass wir kommen und die Räumlichkeiten gründlich schallisolieren. Die folgende Referenz bestätigt, dass wir unsere Arbeit gut gemacht haben.

Ich habe von Ihnen auf der Coneco-Messe erfahren, später im Internet.

Ich hatte ein Problem mit Lärm von einem Restaurant  unter meinem Studio und meiner Wohnung. Ihr Unternehmen ist das einzige, das Material zur Dämpfung von tiefen Tönen verkauft. 

Die Verbesserung ist im Vergleich zum ursprünglichen Zustand wesentlich. Der Lärm in den mittleren und hohen Frequenzen ist um 70-80% gesunken, und die Bässe um ungefähr 45%. Gesamte Zufriedenheit.

Roman Skyba

Verwendete Produkte

  • -12%
    Auf Lager

    SILIO 13

    TOP-Schalldämmplatte 0,96 m², Rw = 34 dB, Dicke 13 mm, Abmessungen 1200 x 800 x 13 mm.

    23,35 
    Preis für m² ohne MwSt.: 20,27 


Haben Sie ein Problem mit Lärm? Kontaktieren Sie uns.